Archive | Gute Nachrichten aus Israel RSS feed for this section

Israels einzige Mumie – ein Couchpotato?

Die einzige ägyptische Mumie in Israel wurde eingehend erforscht und ihr ist jetzt eine Ausstellung gewidmet. Besonders spannend sind die alten Einbalsamierungsmethoden gewesen und was man heute über den 2200 Jahre alten fetten Herrn alles herausgefunden hat (Ulrich Sahm)

Continue Reading

Moderate Schlafapnoe kann Leben verlängern

Untersucht wurde das an Erwachsenen von Peretz Lavie (jetzt Leiter des Technion Haifa) in einer Kooperation mit der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Schlafapnoe ist „im Schlaf auf’s Atmen vergessen“. Sie führt zu wiederholtem kurzem Sauerstoffmangel im Gehirn, man wacht auf, um nach Luft zu schnappen und fühlt sich tagsüber unausgeschlafen. In einer Studie mit 611 älteren […]

Continue Reading

Steinehaufen – mit einer App zum Leben erweckt

Für den Laien zeigen sich Ausgrabungen oft nur als ein Haufen Steine, der Tourist kann sich schwer die Strukturen vorstellen, die einmal dort standen. Architip, ein junges israelisches Startup, setzt die von der Wissenschaft erhobenen Daten jetzt in einer App visuell um – das Gebäude ersteht auf dem Bildschirm aus seinen Trümmern wieder.

Continue Reading

Ebola-Impfung: große Mengen gefragt

Die Forschung arbeitet unter Hochdruck, US-amerikanische und kanadische Firmen (Leaf Bio and Mapp Biopharmaceutical, Defyrus Inc. of Toronto) haben Zmapp entwickelt, einen Impfstoff, der, noch im Versuchstadium, schon einigen das Leben gerettet hat. Er wird aus genmanipulierten Tabakpflanzen gewonnen, die drei Antikörper produzieren, die am Eiweißgerüst des Ebola-Virus andocken und es dadurch reproduktionsunfähig machen. Den […]

Continue Reading

Ewige Jugend

Wer will sie nicht? Es gilt als erwiesen, dass man den Alterungsprozess durch Kalorienreduktion verzögern kann. Dauerhungern? Das kann’s doch nicht sein! Der Alterungsprozess lässt sich auch genetisch austricksen, indem man das Kalorien-Verwertungsgen behindert. Tel Aviv University’s Blavatnik School of Computer Science und die Bar-Ilan University forschen an einem “Metabolismus-Transformations-Algorithmus“, der eine erkrankte Zelle (die […]

Continue Reading

Unbewusst kombiniert

Wovon Schüler träumen: Das Gehirn löst komplexe Fragestellungen auch im Unbewussten. An der Hebrew University in Jerusalem wurde diese Erkenntnis mit folgendem Experiment gewonnen. Man spielte über 270 Probanden vor ihren beiden Augen unterschiedliche Videos vor: vor einem Auge ein ruhiges Bild (ein mathematisches Beispiel oder kurze Worte in lesbarer Reihenfolge) und vor dem anderen […]

Continue Reading

Thriller sind Schizophrenie-Erfahrung

Ein Thriller löst bei Kinobesuchern Gehirnaktivität aus, die sehr ähnlich auch bei Schizophreniekranken beobachtet werden kann. Prof. Talma Hendler von der Tel Aviv University führte Probanden Filme wie z.B. „black swan“ vor, in dem eine Figur psychisch erkrankt. Mit funktioneller Magnetresonanztomographie (fMRI), einem Verfahren, das aktivierte Hirnareale räumlich darstellen kann, beobachtete sie die Gehirnströme der […]

Continue Reading

Friedensstifter Erdgas!

Erdgas ist ein gefragtes Gut – Israel hat es, gemeinsam mit jordanischen und palästinensischen Partnerfirmen. In den Jahren 2009 und 2010 wurden im Mittelmeer nahe der israelischen Küste zwei große Erdgasfelder entdeckt.

Continue Reading

Tief einatmen

Hanf (Cannabis sativa) produziert neben der Droge THC (Tetrahydrocannabinol) auch das medizinisch nutzbare Cannabidiol – wirksam gegen Krämpfe, Entzündungen, Angstzustände und Übelkeit.

Continue Reading

DNA-Verkabelung

Manchen Forschern sind die heutigen Mikrochips immer noch viel zu plump. Sie reduzieren sie auf Molekül-Ebene. Und wollen sie vielleicht eines Tages zum Leben erwecken?

Continue Reading

Ein Prost auf Nadim!

Der Ort Taybeh im Westjordanland ist weltberühmt – für seinen Alkohol! Palästinensisches Bier und Spitzenweine bringen auch Touristen, u.a. Israelis in die Region.

Continue Reading

Ein Flugzeug zur Startbahn zu führen..

..ist ein energieaufwendiges Unterfangen. Setzt der Pilot die Triebwerke ein, benötigt er (unnötig) viel Treibstoff. Die staatliche Israel Aerospace Industries (IAI) hat gemeinsam mit ihren Partnerfirmen Lufthansa, Airbus und TLD das System TaxiBot entwickelt, ein vom Piloten gesteuertes halbautomatisiertes Zugfahrzeug. Mit diesem kann man Flugzeuge vom Typ Boeing 737 oder Airbus A320 energiesparend zur Startbahn […]

Continue Reading

Ablaufdatum verschoben

Fast die Hälfte aller Lebensmittel erreicht niemals die Konsumenten, es vergammelt schon beim Transport und bei der Lagerung. Um das zu vermeiden, werden Pestizide und Fungizide eingesetzt. Letztere sind oft kupferhaltig und von der Weltgesundheitsorganisation WHO nur bis zu einem gewissen Grenzwert erlaubt – aber es geht auch ganz ohne Kupfer!

Continue Reading

Darmbakterien im Jetlag

Schichtarbeiter und Vielflieger haben oft Gesundheitsprobleme, das ist leidlich bekannt. Häufiger Wechsel im Tag-Nacht-Rhythmus führt zu Stoffwechselschäden, Schlafmangel und oft auch Störungen im Magen-Darm-Trakt. Denn: der Mensch selbst und seine lieben Symbionten im Magen-Darm-Trakt haben einen aufeinander abgestimmten Tag-Nacht-Rhythmus.

Continue Reading

Grinsewecker

„Wie man in den Morgen lächelt, so lächelt er zurück!“ meinte der Erfinder Hanan Rofe Haim und entwickelte einen App-Wecker, der nur mit einem Lächeln zum Schweigen gebracht werden kann. Haim ist der Überzeugung, dass auch der größte Morgenmuffel mit mehr Erfolg in seinen Tag startet, wenn er zuerst seinen Wecker mit einem strahlenden Lächeln […]

Continue Reading

Handy laden ohne Kabel

Meistens ist der Akku leer, wenn man noch einen wichtigen Anruf erledigen muss oder dringend etwas im Internet sucht. Viele Handy-Typen muss man auch täglich laden. Die beiden Unternehmer Victor Vaisleib and Ortal Alpert haben einen Prototypen konstruiert, der ohne Kabel auskommt, er arbeitet mit Infrarotlicht.

Continue Reading

Höhlenkartierung

Israels Boden ist löchrig wie ein Schweizerkäse, durchzogen von vielen Karsthöhlen. Nahe der der Grenze zum Libanon haben die Speleologen der Hebrew University’s Cave Research Unit unlängst Israels bislang tiefste natürliche Höhle kartiert.

Continue Reading

Quallenplage …technisch verwerten!

Quallen sind nicht nur unbeliebt bei Badeurlaubern, sie behindern auch Fischzucht und -fang, blockieren die Kühlung von Atomkraftwerken oder Entsalzungsanlagen und sind gelegentlich bei Hautkontakt lebensgefährlich.

Continue Reading

„Tulpen“: Solar-Biogas-Kombikraftwerk in Äthiopien

In Äthiopien gibt es zwei Energiequellen in Hülle und Fülle: Hitze und Biogas. Israelische „Tulpen“ der Firma Aora nutzen bei Tag die Hitze –heiße Luftströme betreiben eine Turbine – und bei Nacht das Biogas. Bei Sonnenauf- und -untergang schaltet es automatisch um und benötigt keinen Tropfen Wasser.

Continue Reading

Damit er wieder beissen kann

Alltag in Syrien: Ein Schuss ins Gesicht zerstörte einem 23jährigen Mann den Unterkiefer. Glück im Unglück: im Rambam Health Care Campus – Nordisrael – bekam er einen Titankiefer. Dieser wurde mit einem 3D-Drucker individuell an seine Schädelform angepasst und implantiert. Einen Tag nach der Operation konnte er wieder sprechen und essen.

Continue Reading

Sextouristen

380.000 „männliche“ Fruchtfliegen reisten im Flugzeug von Israel nach Kroatien. Welch ein Aufwand für einen Plagegeist der Landwirtschaft?

Continue Reading

Ablöse: Krim anstatt Österreich-Ungarn

Saul Tschernikowsky  ist seit 24. September 2014 auf der neuen, nun grün (anstatt lila)  gehaltenen 50 Schekelnote zu sehen. Der Geldschein genügt allen Sicherheitsstandards und ist dazu auch für blinde Menschen oder Menschen mit Sehbehinderung tastbar. Die Texte sind in hebräisch, arabisch und englisch verfasst.

Continue Reading

Neues Bündnis in Nahost: Israel und Jordanien im Fliegenkrieg

Fliegen scheren sich nicht um Grenzen, sie kommen in Schwärmen und machen auf beiden Ufern des Flusses den Ausflug ins Grüne unerträglich. Und sie verbreiten Krankheiten. Besonders betroffen ist eineRegion nahe des Toten Meeres: Sie ist auf der jordanischen Seite dicht besiedelt, auf der israelischen Seite ein Tourismusgebiet.

Continue Reading

Die Kraft des leeren Raumes

Eine Kooperation des Weizmann Instituts Rehovot mit der TU Wien Der leere Raum zwischen zwei Atomen ist nicht leer sondern besteht aus virtuellen Teilchen, die spontan entstehen und wieder verschwinden. Diese virtuellen Teilchen erzeugen die Casimir- und van der Waals-Kräfte, die u.a. für die Saugnapf-Wirkung verantwortlich sind.

Continue Reading

Bauskandal in Jerusalem aufgedeckt

Wie die israelische Tageszeitung Haaretz unter Berufung auf die Geowissenschafter Dr. Simon Emmanuel und Yael Levenson von der Hebräischen Universität in Jerusalem berichtet, wurde Herodes der Große beim Bau des Zweiten jüdischen Tempels ab 21/20 v.Chr. von seinen Baumeistern kräftig übers Ohr gehauen. 

Continue Reading

Israel/Fakten/Kompakt/ – kipat barcel – כיפת ברזל‎ – (Defensivwaffe eiserne Kuppel)

        Quelle: IDF via flickr, commons//   Das mobile Raketenabwehrsystem „kipat barcel“, international bekannt unter dem Namen „Iron Dome“, 

Continue Reading

WARUM OKTOPUSSE NICHT STOLPERN

                liegt eventuell darin, dass sie selten an Land spazieren, warum sie sich allerdings im Wasser mit ihren oft sehr langen 8 Armen nicht hoffnungslos verheddern und verknoten, haben nun israelische Wissenschafter der Hebräischen Universität Jerusalem herausgefunden.

Continue Reading

Heilsames Jerusalem – Eine Ausstellung im Tower of David (ab 30. April 2014)

Die Heilige Stadt Jerusalem ist ein traditioneller Anziehungspunkt für Pilger, Touristen, Juden, die sich auf dem Ölberg begraben lassen wollen, Kreuzfahrer und andere Krieger jeglicher Ausrichtung.

Continue Reading

Land der Zitrus-Gärten

In Ramat Rachel am Stadtrand von Jerusalem graben Archäologen einen zweieinhalb Tausend Jahre alten Garten aus, verwinkelt, mit einem Labyrinth von Zisternen und Kanälen zur Bewässerung. Von den Pflanzen in diesem Garten sind heutzutage nur noch die Pollen übrig – eingebacken in den Gips, der die Mauern festigt. Doch auch die enthalten einen Teil der […]

Continue Reading

Zwergdrucker

Die meiste Hardware kann man heute in die Tasche stecken, nur einer blieb (bis vor kurzem) sperrig – der Drucker. Oft braucht man aber eine Bestätigung, ein Formular, Tickets etc. in ausgedruckter Form. Die israelische Firma Kickstarter hat diesen Drucker gebaut, er heißt ZUtA. Er funktioniert mit Tintenstrahl für 1.000 Seiten, kann mit USB an […]

Continue Reading