Archive | Österreich-Israel RSS feed for this section

Spendenaufruf der Österreichisch-Israelischen Gesellschaft zur Aufforstung in Israel.

Jeder Baum zählt Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft steht erschüttert vor der verheerenden Brandkatastrophe in Israel. Nachdem die Feuerwehren „Brand Aus!“ vermelden konnten, wird langsam das gesamte Ausmaß der Katastrophe bekannt.

Continue Reading

Presseaussendung der ÖIG zum antisemitischen „Al-Quds“-Tag

Al-Quds-Aufmarsch ist Hassdemo und Schande für Wien ÖIG unterstützt IKG-Forderung nach Verbot – Wer Zerstörung eines befreundeten Staates fordert, steht außerhalb des Verfassungsbogens

Continue Reading

Terroristin Podium geboten. Konto aufgekündigt.

Das OKAZ hat zuletzt die Flugzeugentführerin Leila Khaled empfangen. arabischer Verein huldigt Terroristin. Bawag löst Konto auf  Der Verein zeigt sich überrascht

Continue Reading

Zur Erinnerung an einen ungesühnten Mord

Während andere palästinensische Terroristinnen (PFLP) nach Österreich einladen, um sich aus erster Hand über Mordkommandos zu informieren,

Continue Reading

Empörung über Vortrag der Terroristin Leila Khaled in Wien (APA-Aussendung)

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160414_OTS0012/empoerung-ueber-vortrag-der-terroristin-leila-khaled-in-wien   Empörung über Vortrag der Terroristin Leila Khaled in Wien Khaleds PFLP ist auf EU-Terrorliste – Wiener Stadtrat Nittel wurde 1981 von palästinensischen Terroristen ermordet – Khaled outete sich als Hitler-Fan Wien (OTS) – Mit Empörung reagiert die Österreichisch-Israelische Gesellschaft (ÖIG) auf den geplanten Vortrag der Terroristin Leila Khaled am Freitag in Wien, der […]

Continue Reading

Israelboykott als unverhohlener Antisemitismus (apa-Aussendung)

10.03.2016 / 16:05 / POLITIK Der Präsident der ÖIG, Gemeinderat Peter Florianschütz zur antisemitisch geprägten, sogenannten „Israel-Apartheid-Week“ der „BDS-Bewegung“.

Continue Reading

Jerusalem Post: Vienna mayor wants BDS events cancelled

http://www.jpost.com/Diaspora/Vienna-mayor-wants-BDS-events-cancelled-in-city-funded-building-446230 Vienna mayor wants BDS events canceled in city-funded building „We would like a cancellation,“ said the mayor’s spokesman when asked about the BDS activities in the city-subsidized Amerlinghaus building. The city of Vienna seeks to pull the plug on the Boycott, Divestment, and Sanctions (BDS) events in early March in a municipal-funded building, a […]

Continue Reading
image

Einladung 4.Elfriede Sturm-Vorlesung der OEIG

Wir laden ein zu einer Vortragsveranstaltung  in die Räumlichkeiten von Or Chadasch, dem liberalen Judentum Dr. Klaus Kreppel, Historiker aus Bielefeld (Deutschland) „Israels fleißige Jeckes“ Zur Geschichte der deutschsprachigen Juden in Israel Moderation: Dr. Evelyn Adunka am Dienstag, den 23. Februar, um 19 Uhr Robertgasse 2, 1020 Wien Wir bitten darum, einen gültigen Lichtbildausweis mitzubringen. […]

Continue Reading

Presseaussendung

Tödliche Terrorwelle in Israel: ÖIG ist entsetzt und mahnt Medien zu fairer Berichterstattung Palästinensische Propaganda wird ungeprüft wiedergegeben – Abbas befeuert tödliche Attentate, statt diese zu verurteilen Wien (OTS) – Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft zeigt sich schockiert über die tödlichen palästinensischen Terroranschläge und erklärt sich solidarisch mit allen vom Terror betroffenen Bürgern Israels. Die österreichischen Medien […]

Continue Reading

VERANSTALTUNG Altneuland

„Wenn ihr wollt ist es kein Märchen“ eine szenische Lesung im Hamakom Theater, eingerichtet von Frederic Lion mit anschliessender Diskussion (ca. 20:00h) Sa 10.10.2015, 18:30Uhr 2,Nestroyplatz 1/ Theater Nestroyhof-Hamakom IsraelStücke2015, reminder 8.10. es diskutieren im Anschluss: Gerhard Scheit, Hans-Jürgen Tempelmayr, Ari Rath

Continue Reading

ÖIG Presseaussendung zum Al-Quds Tag (2015)

  Islamistischer Massenaufmarsch ruft mitten in Wien wieder zur Zerstörung Israels auf ÖIG unterstützt Kundgebung am 11. 7. gegen antisemitischen Al-Quds-Marsch in Wien Wien (OTS) – Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft unterstützt das breite Bündnis „Gegen den Al-Quds-Tag in Wien“, das am Samstag, den 11. Juli, um 16 Uhr, am Stock-im-Eisen-Platz zur Kundgebung „Kein Al-Quds-Tag! Gemeinsam gegen […]

Continue Reading
Fahne

Flagge zeigen

Flaggen-Ultimatum: ÖIG entsetzt über antiisraelischen Vorfall in Wien Mieter soll Israel-Fahne abnehmen oder ausziehen Wien (OTS) – Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft zeigt sich entsetzt über das Ultimatum an einen jüdischen Mieter in Wien, der während des Eurovision Song Contest eine israelische Fahne

Continue Reading
Sechs-Tage-Krieg, 7. Juni 1967 - Kurz nach der Eroberung von Jerusalem schreiten Verteidigungminister Moshe Dayan (mi.), Generalstabschef Yitzhak Rabin (re), und Jerusalem-Kommandant Uzi Narkis  durch das Löwentor in die Alstadt von Jerusalem. Foto: Ilan Bruner/GPO

„Jerusalem für Alle“

JERUSALEMTAG 2015 Aviso: Veranstaltung der ÖIG im Palais Schönborn/ Laudongasse 15-19, 1080 Wien am Mittwoch, 10. Juni 2015, um 18 Uhr  

Continue Reading

Nachlese: ÖIG- 1.Elfriede Sturm Gedächtnisvorlesung 2015: Gerhard Scheit

Israel vor Gericht – Der aufhaltsame Aufstieg des Antizionismus

Continue Reading

Der Standard.at vom 11.02.2015

Judenhetze auf Facebook: Oberstaatsanwaltschaft will Neuaufnahme 11. Februar 2015, 15:15 „Ich könnte alle Juden töten“: StA Linz stellte Verfahren ein – OStA: Wir sehen das anders Für Aufregung sorgt eine Entscheidung der Staatsanwaltschaft Linz: Sie hat ein Verfahren gegen einen Oberösterreicher eingestellt, der antisemitische Hetze auf Facebook gepostet hatte. Die Oberstaatsanwaltschaft Linz will nun die […]

Continue Reading

OTS 11.02.2015 Presseaussendung

ÖIG empört: Österreichische Justiz legitimiert antisemitische Hetze als „Unmutsäußerung gegenüber Israel“ Oberösterreicher postete Hitler-Bild mit Zitat „Ich könnte alle Juden töten“

Continue Reading

3.12.2014 Presseaussendung der Europäisch-Israelischen Gesellschaften

Keine vorschnelle Anerkennung Palästinas Europäisch-Israelische Freundschaftsgesellschaften appellieren an die Parlamente und Regierungen Europas Wien/Brüssel (OTS) – Die europäischen Freundschaftsgesellschaften mit Israel, die sich in Brüssel am 30. November 2014 getroffen haben, appellieren an die Parlamente und Regierungen in Europa, von einer vorschnellen Anerkennung Palästinas als Staat abzusehen. Die Absicht, mit einer Anerkennung Palästinas dessen Position […]

Continue Reading

AVISO: Shalom Nr.4/2014 ist in der Druckerei…

Die vierte Ausgabe der Zeitschrift Shalom und was der römische Kaiser Hadrian mit dem Cover zu tun hat, finden Mitglieder demnächst in ihrem Briefkasten…

Continue Reading

Hans Rauscher im Standard zu Alois Brunner

Arabische Nationalisten sahen in den Nazis ihr großes Vorbild Nach einer Mitteilung des Simon Wiesenthal Center in Los Angeles ist der 1912 in Österreich geborene Alois Brunner, einer der ärgsten Täter des Holocaust, schon 2009 oder 2010 in Damaskus verstorben – hochbetagt, beschützt vom Regime des syrischen Diktators Assad senior. Arabische Nationalisten sahen (und sehen […]

Continue Reading

Presseaussendung der ÖIG-5.11.2014

Wiener SPÖ steht offenbar zu Al-Rawis antiisraelischer Agitation Beglaubigte Übersetzung belegt einseitige Äußerungen Wien (OTS) – Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft bleibt bei ihrer Kritik an den antiisraelischen Äußerungen von GR Omar Al-Rawi in einem Interview mit einer ägyptischen Nachrichtenagentur. Diese stellen leider keinen Einzelfall dar und tragen wieder einmal den Nahostkonflikt in die österreichische Innenpolitik. Die […]

Continue Reading

Presseaussendung ÖIG zu den Äusserungen Al Rawis (30.10.14)

ÖIG verurteilt GR Al-Rawis erneute Hetze gegen Israel und fordert Konsequenzen Wiener Politiker heizt Nahostkonflikt in Interview mit ägyptischer Agentur an Wien (OTS) – Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft zeigt sich schockiert über ein Interview des Wiener Gemeinderats und Landtagsabgeordneten Omar Al-Rawi (SPÖ) mit der ägyptischen Mena-Agentur, in dem dieser den Staat Israel als Aggressor darstellt.

Continue Reading

Ablöse: Krim anstatt Österreich-Ungarn

Saul Tschernikowsky  ist seit 24. September 2014 auf der neuen, nun grün (anstatt lila)  gehaltenen 50 Schekelnote zu sehen. Der Geldschein genügt allen Sicherheitsstandards und ist dazu auch für blinde Menschen oder Menschen mit Sehbehinderung tastbar. Die Texte sind in hebräisch, arabisch und englisch verfasst.

Continue Reading

Diskussions veranstaltung: Antisemitismus und der Israel-Palästinakonflikt

…….. „Was hat das Ganze mit uns zu tun? “  

Continue Reading

Presseaussendung (inkl. Reaktionen!): ÖIG bestürzt über Bundespräsident Fischers anti-israelische Parteinahme

Antisemitische Umtriebe in Österreich sind eindeutig zu verurteilen Wien (OTS) – 25.08.2014 -ÖIG Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft zeigt sich bestürzt über die parteiische Haltung des österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer im gegenwärtigen Konflikt zwischen der Hamas und Israel. Sonst stets um die österreichische Neutralität besorgt, lässt Fischer ausgerechnet bei diesem Konflikt jegliches Bemühen um Objektivität vermissen.

Continue Reading

Die Kraft des leeren Raumes

Eine Kooperation des Weizmann Instituts Rehovot mit der TU Wien Der leere Raum zwischen zwei Atomen ist nicht leer sondern besteht aus virtuellen Teilchen, die spontan entstehen und wieder verschwinden. Diese virtuellen Teilchen erzeugen die Casimir- und van der Waals-Kräfte, die u.a. für die Saugnapf-Wirkung verantwortlich sind.

Continue Reading

Israeli rettet Wiener Austria vor Niederlage

9.8.2014: Austrias Neuzugang, der beidbeinige Mittelstürmer Omer DAMARI, erst vor kurzem von Hapoel Tel Aviv nach Wien übersiedelt, benötigte genau 9 Minuten, um nach seinem 2. Ballkontakt sein erstes Tor für seinen neuen Club zu erzielen. 

Continue Reading

Mediennachlese zur Kundgebung gegen den antisemitischen Al-Kuds-Tag

In der ORF-Mediathek kann einBeitrag aus WIEN HEUTE nachgesehen werden: zu den links

Continue Reading

Presseaussendung

ÖIG: Angriff auf Maccabi Haifa Spieler abscheulich, rasche Aufklärung gefordert Kundgebung am 26.7. gegen Antisemitismus und Islamismus! Für Solidarität mit Israel! Die brutalen Angriffe auf Spieler des israelischen Fußballklubs Maccabi Haifa müssen rasch untersucht und die Täter zur Verantwortung gezogen werden. „Wir verurteilen Angriffe auf Israelis und Juden in Österreich und sind aufgrund der aktuellen Vorkommnisse sehr […]

Continue Reading

Tiroler Tageszeitung zu Gewalt und Antisemitismus bei Anti-Israel Kundgebung

  http://www.tt.com/panorama/verbrechen/8670693-91/frau-verletzt-ermittlungen-nach-demo-gegen-israel-in-innsbruck.csp

Continue Reading

Vortrag und Diskussion zum Al-Quds-Tag in Wien/

„Al-Quds-Tag: Antisemitischer Feiertag des iranischen Regimes. Rechte, Linke & Islamisten gegen Israel“ DO 24.7.2014, 19:00 Uhr Grünes Haus, Lindengasse 40, 1070 Wien Vorträge & Diskussion mit Soma Mohammad Assad, Stephan Grigat & Heribert Schiedel Moderation: Fanny Rasul Seit der islamischen Revolution im Iran finden alljährlich am sogenannten „Al-Quds-Tag“ weltweit Demonstrationen statt, auf denen zur Vernichtung Israels […]

Continue Reading