Archive | Presse RSS feed for this section

Presseaussendung der ÖIG zum antisemitischen „Al-Quds“-Tag

Al-Quds-Aufmarsch ist Hassdemo und Schande für Wien ÖIG unterstützt IKG-Forderung nach Verbot – Wer Zerstörung eines befreundeten Staates fordert, steht außerhalb des Verfassungsbogens

Continue Reading

Erstmals UNO-Ausschussvorsitz für Israel – Wir gratulieren!

84 von 193 Staaten, angeführt von einigen Diktaturen und muslimischen Staaten, die erfahrungsgemäß grundsätzlich gegen den Staat Israel stimmen, waren dagegen . Besonders wortreich, jedoch argumentationsbefreit und vorhersehbar meldeten die „Experten“ des Jemen und der Palästinenser ihre Bedenken an und riefen zum Protest auf.

Continue Reading

Terroristin Podium geboten. Konto aufgekündigt.

Das OKAZ hat zuletzt die Flugzeugentführerin Leila Khaled empfangen. arabischer Verein huldigt Terroristin. Bawag löst Konto auf  Der Verein zeigt sich überrascht

Continue Reading

Erleichterungen Israels zum Ramadan zu Anschlag genutzt

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 8. Juni 2016 Im Tel Aviver Vergnügungszentrum Sarona, einem ehemaligen Templerdorf, hat es gegen 20 Uhr MEZ einen Anschlag gegeben. Die Rettungsdienste melden 9 Verletzte durch Schusswunden, darunter eine tödlich verletzte Person. Gemäß Augenzeugen habe sich mindestens ein Schütze, verkleidet als ultraorthodoxer Jude, unter die Menschen gemischt und mit einem […]

Continue Reading

Schengenvisum für Terroristen annullieren (ÖIG Presseaussendung 14.04.2016)

ÖIG an Innenministerium: Schengenvisum der Terroristin Khaled kann von Österreich sehr wohl annulliert werden EU-Visakodex sieht in §34 entsprechende Möglichkeiten vor – Untätigkeit des Ministeriums nicht nachvollziehbar Wien (OTS) – Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft (ÖIG) kann den Standpunkt des Innenministeriums nicht nachvollziehen. Leila Khaled erhielt offenbar ein Schengen-Visum von den Niederlanden.

Continue Reading

Empörung über Vortrag der Terroristin Leila Khaled in Wien (APA-Aussendung)

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160414_OTS0012/empoerung-ueber-vortrag-der-terroristin-leila-khaled-in-wien   Empörung über Vortrag der Terroristin Leila Khaled in Wien Khaleds PFLP ist auf EU-Terrorliste – Wiener Stadtrat Nittel wurde 1981 von palästinensischen Terroristen ermordet – Khaled outete sich als Hitler-Fan Wien (OTS) – Mit Empörung reagiert die Österreichisch-Israelische Gesellschaft (ÖIG) auf den geplanten Vortrag der Terroristin Leila Khaled am Freitag in Wien, der […]

Continue Reading

Israelboykott als unverhohlener Antisemitismus (apa-Aussendung)

10.03.2016 / 16:05 / POLITIK Der Präsident der ÖIG, Gemeinderat Peter Florianschütz zur antisemitisch geprägten, sogenannten „Israel-Apartheid-Week“ der „BDS-Bewegung“.

Continue Reading

Presseaussendung der ÖIG

15.02.2016 / 11:19 / POLITIK KZ-Häftlinge als „Verbrecher“ zu bezeichnen ist ein Verbrechen Zur Diskussion über einen Häftinge von Konzentrationslagern herabwürdigenden Artikel in der Zeitschrift ‚Aula‘ Wien (OTS) – Die österreichisch-Israelische Gesellschaft drückt ihre Solidarität mit den wenigen überlebenden Häftlingen der Konzentrationslager und ihrer Nachkommen aus und verwehrt sich gegen die pauschalierende Verunglimpfung von Überlebenden […]

Continue Reading
image

Einladung 4.Elfriede Sturm-Vorlesung der OEIG

Wir laden ein zu einer Vortragsveranstaltung  in die Räumlichkeiten von Or Chadasch, dem liberalen Judentum Dr. Klaus Kreppel, Historiker aus Bielefeld (Deutschland) „Israels fleißige Jeckes“ Zur Geschichte der deutschsprachigen Juden in Israel Moderation: Dr. Evelyn Adunka am Dienstag, den 23. Februar, um 19 Uhr Robertgasse 2, 1020 Wien Wir bitten darum, einen gültigen Lichtbildausweis mitzubringen. […]

Continue Reading

Czech parliament votes against labeling West Bank settlement products

http://www.i24news.tv/en/news/international/europe/95973-151217-czech-parliament-votes-against-labeling-west-bank-settlement-products Czech parliament votes against labeling West Bank settlement products ‚It starts with the marking of Jewish products, but how will it end?‘ The Czech Republic’s rejected the EU directive to label goods imported from the West Bank and the Golan Heights on Thursday. Deputy Chairman of the Parliament Jan Brtosk called on the government […]

Continue Reading

BDS Propaganda mit gefälschten Zitaten

Seltsame schweigsame Gestalten traten vor einer Veranstaltung des Center for Israel Studies und der ÖIG an der Diplomatischen Akademie auf  und hielten auf etwas abgenudelten Kartons erfundene Zitate in den Himmel…. http://www.hagalil.com/2015/12/bds/ Die Israel-Boykott-Bewegung: Antisemitismus und gefälschte Zitate 6. Dezember 2015 – 24 Kislev 5776 Gibt es schon 400.000 oder ‚nur‘ 350.000 Todesopfer in Syrien, […]

Continue Reading

Ehrung für Rudi Gelbard

Faymann / Gelbard / Anti-Faschismus / Auszeichnung / Schulz 04.12.2015, 17:04 | OTS0192 | Bundespressedienst Bundeskanzler Faymann ehrt Zeitzeugen Rudolf Gelbard Verleihung des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst Wien (OTS) – „Wir stellen uns gegen jene, die den Schleier des Vergessen über unsere Geschichte breiten wollen. Denn wer seine Geschichte nicht kennt und nicht […]

Continue Reading

Stimmen zu Paris

http://www.algemeiner.com/2015/11/15/palestinian-authority-compares-israel-to-isis-blames-mossad-for-paris-attacks/

Continue Reading

Leserbrief Die Presse Tempelberg

Presse. 10.11.2015,S.22 30DEBATTEFalschinformation löste „Gewaltwelle“ ausZur Berichterstattung über den Nahost-KonfliktZu den häufig zu lesenden Formulierungen: „Gewaltwelle . . . entzündete sich“/„Streit um Nutzungsrechte auf dem Juden wie Muslimen gleichermaßen heiligen Tempelberg . . .“ darf ergänzend Folgendes angemerkt werden: Der Tempelberg ist Juden und Muslimen nicht, wie suggeriert wird, gleichermaßen heilig. Beim Tempelberg resp. der […]

Continue Reading

Presseaussendung

Tödliche Terrorwelle in Israel: ÖIG ist entsetzt und mahnt Medien zu fairer Berichterstattung Palästinensische Propaganda wird ungeprüft wiedergegeben – Abbas befeuert tödliche Attentate, statt diese zu verurteilen Wien (OTS) – Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft zeigt sich schockiert über die tödlichen palästinensischen Terroranschläge und erklärt sich solidarisch mit allen vom Terror betroffenen Bürgern Israels. Die österreichischen Medien […]

Continue Reading

VERANSTALTUNG Altneuland

„Wenn ihr wollt ist es kein Märchen“ eine szenische Lesung im Hamakom Theater, eingerichtet von Frederic Lion mit anschliessender Diskussion (ca. 20:00h) Sa 10.10.2015, 18:30Uhr 2,Nestroyplatz 1/ Theater Nestroyhof-Hamakom IsraelStücke2015, reminder 8.10. es diskutieren im Anschluss: Gerhard Scheit, Hans-Jürgen Tempelmayr, Ari Rath

Continue Reading

Leserbrief

Die Tageszeitung „Die Presse“ veröffentlichte(27.08.2015) einen Leserbrief des Präsidenten der östereichisch-Israelischen Gesellschaft/Kärnten zu Berichten über ein geplantes Museum u.a. zur „Vertreibung“ der Palästinenser im Westjordanland…

Continue Reading

Einladung – „Israel vor neuen Herausforderungen“

Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft  in Kooperation mit dem Center for Israel Studies  lädt zur 3. DDr. Elfriede Sturm Gedächtnisvorlesung Ulrich W. Sahm  „Israel vor neuen Herausforderungen“ am Sonntag, 20. September 2015 um 19 Uhr Presseclub Concordia Bankgasse 8, 1010 Wien Anmeldung erbeten: office.oeig@gmail.com Ulrich W. Sahm ist freier Journalist und Buchautor. Seit Mitte der 1970er Jahre arbeitet Sahm […]

Continue Reading

ÖIG Presseaussendung zum Al-Quds Tag (2015)

  Islamistischer Massenaufmarsch ruft mitten in Wien wieder zur Zerstörung Israels auf ÖIG unterstützt Kundgebung am 11. 7. gegen antisemitischen Al-Quds-Marsch in Wien Wien (OTS) – Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft unterstützt das breite Bündnis „Gegen den Al-Quds-Tag in Wien“, das am Samstag, den 11. Juli, um 16 Uhr, am Stock-im-Eisen-Platz zur Kundgebung „Kein Al-Quds-Tag! Gemeinsam gegen […]

Continue Reading

Kundgebung gegen Al Kuds Tag

Kein Al-Quds-Tag! Gemeinsam gegen Antisemitismus! #noalquds 11. Juli 2015, 16:00 Uhr (Infotisch 15:00 – 18 Uhr) KUNDGEBUNG „Kein Al-Quds-Tag! Gemeinsam gegen Antisemitismus!“ Stock-im-Eisen-Platz, 1010 Wien facebook.com/events/417963235071430/

Continue Reading

Bericht des UNHRC

  Verurteilungen des UN-Menschenrechtsrats nach Ländern, 2006-2015: Das „United Nations Human Rights Council – UNHRC“, eine „Fachkommission“ der Vereinten Nationen zur Förderung und zum Schutz der völkerrechtlich verbindlichen Menschenrechte, ironischerweise 1946

Continue Reading

Nachlese: ÖIG- 1.Elfriede Sturm Gedächtnisvorlesung 2015: Gerhard Scheit

Israel vor Gericht – Der aufhaltsame Aufstieg des Antizionismus

Continue Reading

Prosor: Israel der einzige Staat im Nahen Osten mit Religionsfreiheit

Prosor: Israel der einzige Staat im Nahen Osten mit Religionsfreiheit Israels Botschafter bei den Vereinten Nationen, Ron Prosor, hat in der vergangenen Woche die folgende Rede vor dem UN-Sicherheitsrat gehalten: „Herr Präsident, nächste Woche feiern Juden in aller Welt das Pessach-Fest, das an die Geschichte des Exodus erinnert. In den vergangenen Jahren wurden wir Zeugen […]

Continue Reading

Ein Prost auf Nadim!

Der Ort Taybeh im Westjordanland ist weltberühmt – für seinen Alkohol! Palästinensisches Bier und Spitzenweine bringen auch Touristen, u.a. Israelis in die Region.

Continue Reading

Aviso Veranstaltung: Der aufhaltsame Aufstieg des Antizionismus 26.Februar

Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft In Kooperation mit dem Center for Israel Studies lädt zur DDr. Elfriede Sturm Gedächtnisvorlesung Gerhard Scheit Israel vor Gericht Der aufhaltsame Aufstieg des Antizionismus

Continue Reading

Damit er wieder beissen kann

Alltag in Syrien: Ein Schuss ins Gesicht zerstörte einem 23jährigen Mann den Unterkiefer. Glück im Unglück: im Rambam Health Care Campus – Nordisrael – bekam er einen Titankiefer. Dieser wurde mit einem 3D-Drucker individuell an seine Schädelform angepasst und implantiert. Einen Tag nach der Operation konnte er wieder sprechen und essen.

Continue Reading

Gedenktag für die Flucht und Vertreibung der Juden aus den arabischen Ländern und Iran

Staatspräsident Reuven Rivlin hat anlässlich des erstmals begangenen Gedenktages für die Flucht und Vertreibung der Juden aus den arabischen Ländern und Iran am 30. November eine Rede gehalten. Darin sagte er unter anderem:

Continue Reading

AMBASSADOR RON PROSOR‘ SPEECH TO THE UN ON MONDAY NOV. 24

(Originalversion im Anschluss) Der Generalversammlung der Vereinten Nationen durch Botschafter Ron Prosor überbracht, heute (24. Nov. 2014) um ca. 16:00 Herr Präsident, ich stehe als stolzer Vertreter des Staates Israel und der Juden vor der Welt. Ich stehe aufrecht vor Ihnen, da ich Wahrheit und Moral auf meiner Seite weiß. Und doch stehe ich hier, […]

Continue Reading

Presseaussendung der ÖIG-5.11.2014

Wiener SPÖ steht offenbar zu Al-Rawis antiisraelischer Agitation Beglaubigte Übersetzung belegt einseitige Äußerungen Wien (OTS) – Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft bleibt bei ihrer Kritik an den antiisraelischen Äußerungen von GR Omar Al-Rawi in einem Interview mit einer ägyptischen Nachrichtenagentur. Diese stellen leider keinen Einzelfall dar und tragen wieder einmal den Nahostkonflikt in die österreichische Innenpolitik. Die […]

Continue Reading

Presseaussendung ÖIG zu den Äusserungen Al Rawis (30.10.14)

ÖIG verurteilt GR Al-Rawis erneute Hetze gegen Israel und fordert Konsequenzen Wiener Politiker heizt Nahostkonflikt in Interview mit ägyptischer Agentur an Wien (OTS) – Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft zeigt sich schockiert über ein Interview des Wiener Gemeinderats und Landtagsabgeordneten Omar Al-Rawi (SPÖ) mit der ägyptischen Mena-Agentur, in dem dieser den Staat Israel als Aggressor darstellt.

Continue Reading