Ein Flugzeug zur Startbahn zu führen..

..ist ein energieaufwendiges Unterfangen. Setzt der Pilot die Triebwerke ein, benötigt er (unnötig) viel Treibstoff.
Die staatliche Israel Aerospace Industries (IAI) hat gemeinsam mit ihren Partnerfirmen Lufthansa, Airbus und TLD das System TaxiBot entwickelt, ein vom Piloten gesteuertes halbautomatisiertes Zugfahrzeug. Mit diesem kann man Flugzeuge vom Typ Boeing 737 oder Airbus A320 energiesparend zur Startbahn ziehen. Die beiden Flugzeugtypen bestreiten 70 Prozent des weltweiten Flugverkehrs.
Die Triebwerke alleine bräuchten für die Strecke über den Flugplatz mehr als eine Tonne Treibstoff, mit dem TaxiBot-System hingegen nur ca. 15 Prozent davon, das TaxiBot selbst benötigt nur 25-30 Liter. Mit Ende 2015 wird das System weltweit zugelassen, Fluglinien aus Europa und den USA zeigen Interesse.

Nebenher: es macht nur halb so viel Lärm wie die Triebwerke!

Reuters