Broken fingaz flyer

Street Art aus Israel: Broken Fingaz Crew

« Zurück zu den Veranstaltungen
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Anlass:
Street Art aus Israel: Broken Fingaz Crew
Date:
29. Juni 2012 13:00
Kategorie:
Veranstalter:
INOPERAbLE Gallery
office@inoperable.at
Aktualisiert:
19. Juni 2012
Ort:
Galerie INOPERAbLE
Telefon:
0650 244 47 79
Anschrift:
Burggasse 24, Wien, 1070, Österreich
Broken fingaz flyer

Die Galerie INOPERAbLE lädt erneut Street Artists aus Israel nach Wien für eine Ausstellung ein: die Broken Fingaz Crew aus Haifa.
Israel gilt als tolle Graffiti Destination, zwar nicht ganz ohne Polizei, aber weitgehend entspannter als in Großstädten- hier hat die Regierung andere Probleme, als illegale Graffitis zu bekämpfen. Die Street Art Bewegung Israels ist nicht älter als zehn Jahre und wächst kontinuierlich, viele Künstler sind durch internationale Galerien vertreten.
Dass die Bewegung auch in Israel Aufmerksamkeit erlangt, zeigte die 2011 organisierte Gruppenausstellung “Inside Job: Street Art in Tel Aviv” im Tel Aviv Museum of Art.
Weil die Künstler täglich mit politischen und religiösen Spannungen in ihrem Heimatland konfrontiert sind,vermeiden sie weitgehend Werke mit sozio-politischem Unterton oder politische Bezüge. Broken Fingaz´ Charaktere sind bizarr und bunt, erotisch und subversiv und ihre Bildsprache erinnert an alte Marvel Comics. Betrachtet man ihre Bilder und Installationen ist es, ” als ob man in eine alternative Realität
eintritt, ähnlich wie ein 3D Comic Heft, wo alles narrativ und intuitiv geschieht. Wenn man unsere Kunst sieht fühlt man sich, als ob man in einer verrückten Dimension ist”.
Broken Fingaz werden während Ihres Aufenthaltes in Wien auch Projekte im öffentlichen Raum realisieren, wir dürfen darauf gespannt sein.