Israel für Online-Auftritt der Regierung ausgezeichnet

Israel ist eine der führenden Nationen auf dem Gebiet der Online-Dienste. Dies geht aus einem UN-Bericht hervor.

Die UN-Generalversammlung verlieh in New York ihren renommierten Preis für verbesserte Online-Dienste an Israel. Michael Eitan, der israelische Minister für die Verbesserung der staatlichen Dienstleistungen, nahm den Preis im „Big Apple“ entgegen. „Diese Art der Umfrage hilft uns, uns selbst zu verbessern. Es ist immer schön, Lob und Anerkennung zu bekommen, aber unser eigentliches Ziel ist es, die von uns angebotenen Dienstleistungen für die Öffentlichkeit zu verbessern“, sagte er gegenüber der israelischen Tageszeitung „Yediot Aharonot“.

Ein besonderes Lob bekam der jüdische Staat für die staatliche Top-Level-Domaine „Gov.il“. Der Bericht bezeichnete sie als „sehr gut organisiert“. Zudem habe die umfassende Neugestaltung der Regierungsportale und Webseiten „gewaltige Sprünge nach vorn gemacht“, was die elektronischen Servicebereitstellungen angehe.

In der aktuellen UN-Studie rangiert Israel auf Platz 16 von 150 Nationen. Dort wurden die Online-Präsenz der Regierung und die Online-Dienstleistungen für die Bürger bewertet. Der Studie zufolge steht Israel außerdem an vierter Stelle bei der aktiven Teilhabe der Bürger an der Politik über den Computer.

Israel ist einer von drei Empfängern des „Special Award“ von den UN. Er wurde im Bereich „Wirtschaftliche und Soziale Angelegenheiten“ verliehen, eine der drei Kategorien in der Studie. Die anderen Gewinner waren Finnland und Liechtenstein.
Die Israelis hätten nicht nur „eine verbesserte Servicebereitstellung gezeigt, sondern sich auch Gedanken über ein verstärktes Engagement für elektronische Behördendienste gemacht“, heißt es in dem UN-Bericht. „Sie haben außerdem die qualitative Verbesserung der elektronischen Dienste und digitalen Inhalte für die verschiedenen Bevölkerungsgruppen angeboten.“

Die Studie wird seit 2003 alle zwei Jahre durchgeführt. Vor zwei Jahren war Israel noch auf Platz 26.    inn