Online-Portal zur Vermittlung von Menschen, die Gutes tun wollen

Shari Arison startet „Goodnet“, ein Online-Portal, das tausende Gelegenheiten weltweit bietet, Gutes zu tun.

Das heute gestartete Online-Portal Goodnet.org stellt eine weitere soziale Investition von Shari Arison zur Unterstützung von Menschen dar, die eigenständig aktiv werden und Gutes für Gemeinschaft und Gesellschaft tun wollen. Goodnet wurde als Portal entwickelt, um Gutes zu tun und Interessenten dabei zu helfen, jene philanthropischen Gelegenheiten zu finden, die am besten zu ihnen passen.

Goodnet erfüllt Shari Arisons Ankündigung von vor einigen Monaten, eine Partnerschaft mit Be Viacoms MTV einzugehen, um deren Zuseher in 40 Ländern in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika (auch EMEA-Region genannt) dazu zu ermutigen, im Zuge des diesjährigen Internationalen Tag der guten Taten Gutes für andere zu tun – gleichgültig ob im Kleinen oder im Großen.

Das Herzstück von Goodnet bildet das „Good Directory“-Verzeichnis, das Freiwilligenorganisationen und Initiativen in den Bereichen Bildung, Notfalleinsätze, Fair Trade, Mikrofinanz, Umwelt, Nachhaltigkeit, Philanthropie und mehr beinhaltet. Goodnet soll seine Nutzer dazu inspirieren, eigenständig positive Schritte zu setzen – jederzeit, überall und in jedem Interessensgebiet, das ihnen am Herzen liegt.

Shari Arison, Besitzerin der Arison-Gruppe, sagte: „Es gibt eine ganze Reihe von Online-Initiativen, die Gutes tun, sowohl für den Planeten als auch für die Menschheit. Ich wollte ein Portal schaffen, wo diese alle zuammenkommen können, um öffentliche Aufmerksamkeit zu erhalten und ihren Einsatz weltweit zu fördern. Die Schaffung von Goodnet soll es Menschen und Organisationen auf der ganzen Welt ermöglichen, die Entscheidung, Gutes zu tun, in die eigene Hand zu nehmen. Es erlaubt ihnen, die beste, einzigartige Art und Weise zu finden, eine gute Tat zu vollbringen, gleichgültig, wo auf der Welt. Diese Inititative unterstützt auch die Vision der Arison Group, Gutes zu tun.“
Goodnet bietet auch umfassende Inhalte zu relevanten Anwendungen und empfohlenen Artikeln, die mit Diskussionen über die „Doing Good“-Initiative auf Facebook und Twitter verbunden sind.