Tag Archives | Wissenschaft

Neues Bündnis in Nahost: Israel und Jordanien im Fliegenkrieg

Fliegen scheren sich nicht um Grenzen, sie kommen in Schwärmen und machen auf beiden Ufern des Flusses den Ausflug ins Grüne unerträglich. Und sie verbreiten Krankheiten. Besonders betroffen ist eineRegion nahe des Toten Meeres: Sie ist auf der jordanischen Seite dicht besiedelt, auf der israelischen Seite ein Tourismusgebiet.

Continue Reading

Beteiligung Israels am EU-Wissenschafts und Technologie-Programm Horizon 2000

Derzeit verhandelt die EU mit Israel über eine Beteiligung an Horizon 2000, dem Nachfolger des Siebten EU-Rahmenprogramms für Forschung und technologische Entwicklung.

Continue Reading

Zeitzeugen-Datenbank der Hebräischen Universität in Jerusalem online

Mit dem Jahr 1959 begann das Avraham Harman Institute of Contemporary Jewry, Interviews mit Überlebenden des Holocaust zu sammeln. Die Sammlung beinhaltet einstweilen über 10.000 Dokumente, 900 davon wurden online gestellt.

Continue Reading

Goliaths Haustiere

In Israel herrscht eine Schweineplage. Nach neuesten Forschungsergebnissen wurden die grunzenden Plagegeister der Gegenwart schon vor 3000 Jahren von den Philistern und anderen Seefahrern im Mittelmeer mitgebracht.

Continue Reading

„greenfeed“ – grüner Treibstoff

Drei Forscher des Blechner Center for Industrial Catalysis and Process Development der Ben Gurion Universität haben eine Technologie entwickelt, mit der aus Kohlendioxid und Wasser Treibstoff gewonnen werden kann – „greenfeed“. Das Kohelendioxid wird mit umweltschonendem Verfahren aus verschiedensten Abfallprodukten gewonnen. Weil man dazu vorhandene Strukturen wie Raffinerien und Tankstellen einsetzen kann meint der Leiter […]

Continue Reading

Geniestreich in der Sanitärtechnologie

Man muss kein Trinkwasser in den Kanal spülen – das Trockenklo kommt ohne Kanalisation, Desinfektion, Müllabfuhr und Kraftwerk aus, kostet pro Tag unter 5 Cent und liefert sogar Biodünger und Strom für die Beleuchtung der Kabine. Geeignet für weltweiten Einsatz – soweit die Einreichung zum Patent …

Continue Reading

Korallenknochen

Korallen werden schon länger als Material für Knochenimplantate genutzt, die Baustoffe und die Struktur entsprechen dem Knochenaufbau. In der Natur wachsen sie aber sehr unregelmäßig und geben daher kein gutes Ausgangsmaterial für eine großflächige medizinische Verwertung.

Continue Reading

Aufgestellt

Patienten können direkt vom Liegen zum Stehen gebracht werden, das ermöglicht ein innovatives Spitalsbett der Firma VitalGo Systems aus Tel Aviv.

Continue Reading

Gar nicht so ungesund!

Video-Spiele helfen erfolgreich bei der Schlaganfalltherapie. Bei einem Experiment an der Tel Aviv Universität in Kooperation mit dem Sheba Medical Center haben 20 Spieler gegen 20 klassisch therapierte gewonnen.

Continue Reading

Medikamente im Trinkwasser

Über das Abwasser gelangen große Mengen Medikamente in den Wasserkreislauf. Die palästinensische Al-Quds Universität und das Technion entwickelten eine Kombination von Membrantechnologie und biologischem Abbau dieser gefährlichen Abbauprodukte.

Continue Reading

Innovativer Pflanzenschutz

Die Natur hat viele Pflanzen mit natürlichen Chemikalien ausgestattet, die für ihre Schädlinge unangenehm oder giftig sind, für Menschen aber ungefährlich. Dazu zählen auch einige pflanzliche Öle. Die israelische Firma Shelef Agro-Technologies hat in Kooperation mit dem Landwirtschaftsministerium eine Emulsion dieser Öle entwickelt, die

Continue Reading

Jerusalem, Stadt der Schrift

Ein 3000 Jahre altes Fundstück beweist, dass bereits vor König David eine alphabetische Schrift bestanden hat. Auf einer Tonscherbe fanden Archäologen nahe dem Tempelberg die Buchstaben m, q, p, h, n, möglicherweise l und wieder n eingraviert. Sie bilden Worte in kanaanitischer Sprache ab, die damals in Jerusalem gesprochen wurde. Zwischen den Zeichen lesen lässt […]

Continue Reading

Weit gewandert

Die Füße einer ägyptischen Sphinx sind bis nach Tel Hazor im Norden Israels gelangt.

Continue Reading

Rost für die Solarzellen

Forscher der ETH Lausanne (EPFL) und des Technion in Haifa haben herausgefunden, wie man mit Sonnenlicht und Rost billig aus Wasser Strom erzeugen kann.

Continue Reading

Abkühlung für Fahrradfahrer

Q-FOG ist die weltweit erste Nebel-Kühlung für Radfahrer. Das Gerät mit kleinem Wassertank wird am Lenker befestigt. Mit Drücken der Q-FOG-Taste ergießt sich mit dem Fahrtwind ein angenehmer Wassernebel über den Fahrradfahrer.

Continue Reading

Nahtlos schön

Die Firma IonMed – Sitz in Yokneam – entwickelte eine neue Methode, Wunden ohne hässliche Stichnarben zu verschließen: „BioWeld“, d.h. Plasma-Schweißen. Die innovative Technologie funktioniert bei 40° Celsius, einer Temperatur, die auch der menschliche Körper verträgt. Der Wundverschluss dauert nur wenige Minuten, verhindert starke Blutungen und kann ohne Infektionsrisiko durchgeführt werden. In einer ersten klinischen […]

Continue Reading

Hundert Jahre Technion

„Israel kann den Überlebenskampf nur gewinnen, wenn es sich Expertenwissen in der Technologie aneignet“, sagte der grosse Wissenschaftler Albert Einstein 1932. Er kam ins jüdische Heimatland, um in seiner Funktion als erster Präsident der Technion-Gesellschaft eine Palme zu pflanzen. Im folgenden Jahr öffnete das, was heute als Technion- Israel Institute of Technology bekannt ist, seine […]

Continue Reading

Vogelbeobachtung in Israel

Das israelische Kabinett hat Ende März den Aufbau eines landesweiten Netzes von Zentren zur Vogelbeobachtung genehmigt. Die Kosten hierfür sind mit 37 Mio. Shekel (7,4 Mio. Euro) veranschlagt, teilt das Büro des Ministerpräsidenten mit. Der Schwerpunkt des Netzes soll in der Negev-Wüste und in Galiläa liegen. Neue Zentren werden in Sde Boker, Ein Gedi, Lotan […]

Continue Reading