Wettbeweb um die innovativste Stadt

Tel Aviv steht im Wettbewerb der „Most innovative City of the Year“ des Urban Land Institute und des Wall Street Journals im Finale der letzten drei Kandidaten.
In den vergangenen Wochen waren noch 25 Städte im Rennen- am Wochenende gab das Wall Street Journal die Namen der drei Finalistinnen bekannt. Außer Tel Aviv liegen noch  New York und das kolumbianische Medellín im Rennen.

Vor dem Hintergrund dieses Erfolges wird heute die erste Tel Aviver Innovationskonferenz eröffnet. Bei dem Treffen sollen vor allem digitale Lösungsansätze für urbane Herausforderungen des 21. Jahrhunderts vorgestellt werden. Teilnehmer sind Gründer, Stadtplaner, Bauherren und Bürgermeister aus der ganzen Welt.     Ynet

 

 

 

 

 

 

Sie können unter http://online.wsj.com/ad/cityoftheyear für Tel Aviv abstimmen- und zwar täglich einmal bis Jahresende!