ORF III gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

ORF III Kultur und Information startet am Montag, dem 30. April 2012, anlässlich des Jahrestages der Befreiung des KZ Mauthausen einen besonderen Programmschwerpunkt, zeigt die letzten Zeitzeugen des NS-Regimes als Botschafter der Erinnerung, wirft einen Blick auf den Werdegang von Kindern der ersten Gastarbeitergeneration und analysiert, welche gesellschaftlichen Veränderungen den Begriff „Gutmensch“ zum Schimpfwort werden…