Zum Anschlag im Jüdischen Museum in Brüssel vom 24.Mai 2014

Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft fühlt mit den Angehörigen der Opfer des Anschlages im Jüdischen Museum Brüssel  und stellt sich vehement gegen jede Form des Antisemitismus. Die österreichisch- israelische Gesellschaft ist gegen jegliche Dämonisierung Israels in europäischen Institutionen, gegen einseitige Sanktionsdrohungen und Boykottaufrufe und antijüdische Hetze in Medien innerhalb und ausserhalb Europas. Politische Auseinandersetzungen im Nahen Osten sollten…