„Noch lesen wir Aufrufe zum Judenmord in der Zeitung, nicht nur im Geschichtsbuch“

„An diesem Tag, wenn unsere ganze Nation sich versammelt, um der Schrecken der Shoah und der sechs Millionen Juden zu gedenken, die ermordet wurden, müssen wir unsere heiligste Verpflichtung erfüllen. Diese Verpflichtung ist nicht nur, sich an die Vergangenheit zu erinnern. Sie ist gleichzeitig auch eine Verpflichtung, die Lehren aus ihr zu ziehen und, noch…

Le Olam lo od – Nie wieder!

Jom Haschoah – Holocaust-Gedenktag in Israel Nach jüdischer Tradition beginnt der Tag mit Sonnenuntergang am 27. Nissan des jüdischen Kalenders und endet am folgenden Abend. Ursprünglich wurde als Datum der 14. Nissan vorgeschlagen, das Datum des Aufstandes im Warschauer Ghetto (19. April 1943), dies wurde aber schließlich verworfen, da dies nur einen Tag vor dem Pessach-Fest ist. Das…

Oberstleutnant Eisner vom Dienst suspendiert

Nachdem am Sonntag im Internet ein Video aufgetaucht war, das einen Offizier der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) zeigt, wie er einen Demonstranten im Jordantal mit seinem Gewehr ins Gesicht schlägt, ist der betreffende Oberstleutnant unverzüglich bis zur vollen Aufklärung des Vorfalls vom Dienst suspendiert worden. Oberbefehlshaber Benny Gantz erklärte: „Dieser Vorfall spiegelt nicht die Werte von…