Die große Abneigung. Wie antisemitisch ist Österreich?

Maximilian Gottschlich Die große Abneigung. Wie antisemitisch ist Österreich? Kritische Befunde zu einer sozialen Krankheit Nahezu jeder zweite Österreicher glaubt, „dass die Juden die internationale Geschäftswelt beherrschen“ und jeder fünfte wünscht sich Politiker, „die ihre Stimme gegen den jüdischen Einfluss im Land“ erheben. Wie antisemitisch ist Österreich heute- 25 Jahre nach der Affäre Waldheim? Welcher…

„Juden-Hass ist tödliche Gefahr“

Autor Gottschlich warnt: Antisemitischer Virus kann in Österreich jederzeit ausbrechen „Österreich hat eine antisemitische Immunschwäche“, sagt der Uni-Professor Maximilian Gottschlich. Im Interview mit NEWS spricht der Autor des neuen Buches „Die große Abneigung. Wie antisemitisch ist Österreich?“ zudem über den Amoklauf in Toulouse, Fehler von Bruno Kreisky und einen drohenden zweiten Holocaust. http://www.news.at/articles/1212/510/322693/antisemitismus-juden-hass-gefahr

Photoshop-Gesetz verabschiedet

Die Knesset hat in zweiter und dritter Lesung ohne Gegenstimmen das sogenannte „Photoshop-Gesetz“ verabschiedet. Das Gesetz verbietet es PR-Firmen in Zukunft, untergewichtige Models für Werbekampagnen einzusetzen. Zusätzlich muss auf Plakaten kenntlich gemacht werden, wenn Models durch Bildbearbeitungsprogramme nachträglich schlanker gemacht worden sind. Das Gesetz legt einen Body-Mass-Index (BMI) von 19 als Untergrenze für Models fest.…