Demo bei Olympia-Eröffnungsfeier geplant

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 27. Juli 2012 Die israelische Sportministerin Limor Livnat wird sich während der Eröffnungsrede von IOC-Präsident Jacques Rogge zusammen mit ihrer Delegation erheben, zum Gedenken an die 1972 bei den olympischen Spielen 1972 in München ermordeten elf israelischen Sportler. Livnat vertritt offiziell den Staat Israel, nachdem Staatspräsident Schimon Peres abgesagt hat,…

Bilaterales Wasserabkommen

Israel und der Südsudan haben zum ersten Mal ein bilaterales Abkommen unterzeichnet. Es handelt sich um eine Vereinbarung zur Kooperation in der Wasserinfrastruktur und Technologie-Entwicklung.  „Wir sehen es als ein Privileg, die ersten [in Israel] zu sein, die ein Abkommen mit dem neuen Staat unterzeichnen“, erklärte Energie- und Wasserminister Uzi Landau bei der Unterzeichnung während…

Drei Palästinenser wegen Mordes hingerichtet

Die Hamas hat am 17. Juli im Gazastreifen drei verurteilte Mörder hingerichtet. Im Widerspruch zum palästinensischen Gesetz hatte sie die Exekutionen nicht von Präsident Mahmud Abbas genehmigen lassen. Laut einer Mitteilung des Innenministeriums der Hamas in Gaza wurden die drei Palästinenser gehängt. Einer von ihnen habe einen Cousin ermordet, der zweite eine Verwandte und der…