Mosaik und Inschrift aus dem 4. Jahrhundert entdeckt

Bei Ausgrabungen im Gelände des 1945 gegründeten Kibbutz Hukuk, wenige Kilometer westlich von Kapernaum und Magdala, haben Archäologen der „University of North Carolina“ und der israelischen Altertumsbehörde eine monumentale Synagoge aus dem 4. Jahrhundert freigelegt. Der Name Hukuk wird schon in der Bibel erwähnt. Der Fußboden der Synagoge ist mit einem farbenfrohen Mosaik mit kleinen…

Sechs-Tage-Krieg: Israelis und Jordanier gedenken gemeinsam

Vor den Medien verborgen kam es Ende Juni zu einer historischen Begegnung zwischen Israelis und Jordaniern: Kriegsveteranen aus beiden Ländern, die im Sechs-Tage-Krieg 1967 gegeneinander gekämpft hatten, trafen sich in Jerusalem. Sie zollten sich gegenseitig Respekt und gedachten ihrer gefallenen Kameraden. Während des zweitägigen Treffens besuchten die Kriegsveteranen das damals umkämpfte Gebiet in Jerusalem. Gemeinsam…

Israel für Online-Auftritt der Regierung ausgezeichnet

Israel ist eine der führenden Nationen auf dem Gebiet der Online-Dienste. Dies geht aus einem UN-Bericht hervor. Die UN-Generalversammlung verlieh in New York ihren renommierten Preis für verbesserte Online-Dienste an Israel. Michael Eitan, der israelische Minister für die Verbesserung der staatlichen Dienstleistungen, nahm den Preis im „Big Apple“ entgegen. „Diese Art der Umfrage hilft uns,…