Wagner in Israel

Die Universität Tel Aviv hat beschlossen, das ursprünglich für diesen Monat geplante Wagner-Konzert abzusagen. Hierzu ein Kommentar von Yossi Beilin. „Es eilt nicht“ Von Yossi Beilin Mitte des Monats sollte bei uns zum ersten Mal ein Konzert mit Werken Richard Wagners stattfinden. Nicht nur ein kurzes Stück als Teil der Zugabe wie bei Daniel Barenboim,…

Außenministerium verurteilt Gewalt gegen afrikanische Migranten

In einer Stellungnahme hat das Außenministerium den Anschlag auf eine Wohnung afrikanischer Migranten in Jerusalem verurteilt. In der Stellungnahme heißt es: „Das Außenministerium verurteilt aufs Schärfste den Brandanschlag auf eine Wohnung afrikanischer Migranten, der in der Nacht zum Montag in Jerusalem verübt wurde. Es gibt keinerlei Rechtfertigung für ein solches Verbrechen, das Menschenleben gefährdet. Die…

Hundert Jahre Technion

„Israel kann den Überlebenskampf nur gewinnen, wenn es sich Expertenwissen in der Technologie aneignet“, sagte der grosse Wissenschaftler Albert Einstein 1932. Er kam ins jüdische Heimatland, um in seiner Funktion als erster Präsident der Technion-Gesellschaft eine Palme zu pflanzen. Im folgenden Jahr öffnete das, was heute als Technion- Israel Institute of Technology bekannt ist, seine…