Moderate Schlafapnoe kann Leben verlängern

Untersucht wurde das an Erwachsenen von Peretz Lavie (jetzt Leiter des Technion Haifa) in einer Kooperation mit der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Schlafapnoe ist „im Schlaf auf’s Atmen vergessen“. Sie führt zu wiederholtem kurzem Sauerstoffmangel im Gehirn, man wacht auf, um nach Luft zu schnappen und fühlt sich tagsüber unausgeschlafen. In einer Studie mit 611 älteren…

Steinehaufen – mit einer App zum Leben erweckt

Für den Laien zeigen sich Ausgrabungen oft nur als ein Haufen Steine, der Tourist kann sich schwer die Strukturen vorstellen, die einmal dort standen. Architip, ein junges israelisches Startup, setzt die von der Wissenschaft erhobenen Daten jetzt in einer App visuell um – das Gebäude ersteht auf dem Bildschirm aus seinen Trümmern wieder.

Ebola-Impfung: große Mengen gefragt

Die Forschung arbeitet unter Hochdruck, US-amerikanische und kanadische Firmen (Leaf Bio and Mapp Biopharmaceutical, Defyrus Inc. of Toronto) haben Zmapp entwickelt, einen Impfstoff, der, noch im Versuchstadium, schon einigen das Leben gerettet hat. Er wird aus genmanipulierten Tabakpflanzen gewonnen, die drei Antikörper produzieren, die am Eiweißgerüst des Ebola-Virus andocken und es dadurch reproduktionsunfähig machen. Den…