Photoshop-Gesetz verabschiedet

Die Knesset hat in zweiter und dritter Lesung ohne Gegenstimmen das sogenannte „Photoshop-Gesetz“ verabschiedet. Das Gesetz verbietet es PR-Firmen in Zukunft, untergewichtige Models für Werbekampagnen einzusetzen. Zusätzlich muss auf Plakaten kenntlich gemacht werden, wenn Models durch Bildbearbeitungsprogramme nachträglich schlanker gemacht worden sind. Das Gesetz legt einen Body-Mass-Index (BMI) von 19 als Untergrenze für Models fest.…

Einstein-Archiv jetzt auch online

Die Hebräische Universität hat, anlässlich des 133. Geburtstags von Albert Einstein, das digitale „Albert Einstein Archiv“ online gestellt. Einstein war einer der Mitbegründer der Hebräischen Universität Jerusalem, und sein Geburtstag wird in Israel jedes Jahr als Tag der Wissenschaft begangen. Der Launch des Archivs wird gleichzeitig auch an der Universität Princeton, dem California Institute for…

Touristenrekord im Februar

Eine Rekordzahl von Touristen hat im Februar Israel besucht. 232.000 Menschen sind im letzten Monat als Touristen ins Land eingereist, sechs Prozent mehr als im Februar des Vorjahres und vier Prozent mehr als vor zwei Jahren. Besonders beeindruckend war dabei der Anstieg der Tagestouristen, die über Land einreisten- es waren 55% mehr als im Vorjahr,…