Holocaust-Überlebende in Israel arm und einsam

Durchschnittlich sterben in Israel jeden Tag 35 Holocaust-Überlebende. Das geht aus einer Studie der „Stiftung zum Wohle der Holocaust-Opfer in Israel“ hervor. Derzeit leben in Israel etwa 200.000 Juden, die einst den Holocaust überlebten. Im Jahr 2009 lag ihre Zahl noch bei rund 233.000. Laut der von der Tageszeitung „Yediot Aharonot“ veröffentlichten Studie sind mindestens…

Die große Abneigung. Wie antisemitisch ist Österreich?

Maximilian Gottschlich Die große Abneigung. Wie antisemitisch ist Österreich? Kritische Befunde zu einer sozialen Krankheit Nahezu jeder zweite Österreicher glaubt, „dass die Juden die internationale Geschäftswelt beherrschen“ und jeder fünfte wünscht sich Politiker, „die ihre Stimme gegen den jüdischen Einfluss im Land“ erheben. Wie antisemitisch ist Österreich heute- 25 Jahre nach der Affäre Waldheim? Welcher…

„Juden-Hass ist tödliche Gefahr“

Autor Gottschlich warnt: Antisemitischer Virus kann in Österreich jederzeit ausbrechen „Österreich hat eine antisemitische Immunschwäche“, sagt der Uni-Professor Maximilian Gottschlich. Im Interview mit NEWS spricht der Autor des neuen Buches „Die große Abneigung. Wie antisemitisch ist Österreich?“ zudem über den Amoklauf in Toulouse, Fehler von Bruno Kreisky und einen drohenden zweiten Holocaust. http://www.news.at/articles/1212/510/322693/antisemitismus-juden-hass-gefahr