Unerhörte Dramen bei Israels Wahlkampf

von Ulrich W. Sahm Jerusalem, 6. Dezember 2012 Amir Peretz, ehemaliger Verteidigungsminister, ist in letzter Minute von der sozialistischen Arbeitspartei zu der neuen „Bewegungs-Partei“ unter der Führung von Zipi Livni gewechselt. Damit hat Peretz ein bisher unerhörtes Exempel gesetzt, bedenkenlos von rechts nach links und umgekehrt zu wechseln, das Parteibuch zu tauschen, als gäbe es…

„Israel hat getan, was es konnte, um zivile Opfer zu vermeiden“

Col. Richard Kemp ist ehemaliger Kommandant der britischen Armee in Afghanistan und einer der am höchsten dekorierten Offiziere in der britischen Armee. Er hat 30 Jahre seiner Karriere damit verbracht, Terrorismus in Großbritannien und weltweit zu bekämpfen. Dies macht ihn zu einem Experten, der über bessere Qualifikationen verfügt, als die meisten, die sich sonst dazu…

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu zur Abstimmung in der UN-Vollversammlung über den Status der Palästinenser als beobachtender Nichtmitgliedsstaat

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu hat sich am Morgen zur bevorstehenden Abstimmung in der UN-Vollversammlung über den Status der Palästinenser als beobachtender Nichtmitgliedsstaat geäußert. „Israel ist bereit, in Frieden mit einem palästinensischen Staat zu leben, doch damit Frieden dauerhaft bestehen kann, muss die israelische Sicherheit geschützt werden“, so Netanyahu bei einem Besuch im Begin Heritage Center. „Die…