Der „Globale Marsch nach Jerusalem

STELLUNGNAHME DER BOTSCHAFT DES STAATES ISRAEL „Wir fordern die internationale Öffentlichkeit dazu auf, Israels Recht auf Selbstverteidigung als souveräner demokratischer Staat anzuerkennen und den israelfeindlichen Charakter der Initiatoren des GMJ und seiner Unterstützer anzuprangern. Wir hoffen, dass unsere Nachbarstaaten diese Demonstrationen, die sich gegen Israel wenden und die Zusammenstöße mit Gewaltopfern bewusst einkalkulieren, nicht eskalieren…

Der „Global March to Jerusalem” – HINTERGRUNDINFORMATION

Was ist der „Global March to Jerusalem”? Der „Globale Marsch nach Jerusalem“ (GMJ) ist eine international koordinierte Propaganda-Aktion, die es sich zum Ziel gesetzt hat, am 30. März mit 2 Millionen Menschen von Ägypten, Syrien, Jordanien und dem Libanon aus die israelische Grenze zu stürmen. Zeitgleich sollen im Westjordanland, im Gazastreifen und weltweit anti-israelische Demonstrationen…

Die große Abneigung. Wie antisemitisch ist Österreich?

Maximilian Gottschlich Die große Abneigung. Wie antisemitisch ist Österreich? Kritische Befunde zu einer sozialen Krankheit Nahezu jeder zweite Österreicher glaubt, „dass die Juden die internationale Geschäftswelt beherrschen“ und jeder fünfte wünscht sich Politiker, „die ihre Stimme gegen den jüdischen Einfluss im Land“ erheben. Wie antisemitisch ist Österreich heute- 25 Jahre nach der Affäre Waldheim? Welcher…