Mehr Geld für arabische Gemeinden

Eine umfassende Untersuchung der staatlichen Investitionen in den arabischen Kommunen in Israel zeigt, dass die Etats im Vergleich zum vergangenen Jahr gestiegen sind. So wird für die Stadtentwicklung im arabischen Sektor ein Budgetzuwachs von 6,5% verzeichnet. Im vergangenen Jahr waren es fünf Prozent gewesen. Investitionen von vier Milliarden Shekel (ca. 500 Mio. Euro) sind demnach…

Arabisch-israelischer Stolz

Von Alexander Yakobson Wie stolz sind die israelischen Araber darauf, Israelis zu sein? Angesichts der gegenwärtigen Atmosphäre im Land klingt diese Frage wie eine Provokation- als wolle man die Minderheit jetzt noch verspotten. Doch Umfragen, in denen die arabische Bevölkerung gebeten wird, diese und ähnliche Fragen zu beantworten, zeigen immer wieder ein Bild, das viele…

Erste äthiopisch-stämmige Botschafterin ernannt

Das israelische Außenministerium hat erstmals eine Frau äthiopischer Herkunft als Botschafterin benannt. Belaynesh Zevadia war die erste äthiopische Kadettin im Außenminis-terium und wird als Vertreterin Israels in Addis Abeba dienen. Die Nominierung muss noch von der Regierung bestätigt werden. Zevadia kam im Alter von 17 Jahren nach Israel. Seit sie für das Außenministerium arbeitet, war…