Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Januar 2019

Wolfgang Sotill: Vom Mangel zum Überfluss – Wasser in Israel

27. Januar 2019 @ 19:00 - 21:00
Presseclub Concordia, Bankgasse 8
1010 Wien,
kostenlos
Mehr erfahren »

Januar 2020

Poetikvorlesung: Kafka und Proust: Schriftsteller sein, Jude sein

Januar 21 @ 18:30 - 20:00
Universität Wien, Hauptgebäude Hörsaal 1

Barbara Honigmann "Kafka und Proust: Schriftsteller sein, Jude sein" Poetikvorlesung am Dienstag, 21.1.2020, 18:30 Hörsaal 1, Hauptgebäude Uni Wien, Hof 1

Mehr erfahren »

Niemals Vergessen – Gedenkveranstaltung am 27. Jänner 2020

Januar 27 @ 18:00 - 20:00
Heldenplatz, Heldenplatz
Wien, Österreich

Der Anschlag auf die Synagoge in Halle im Herbst 2019 steht stellvertretend für das gefährliche Weiterbestehen des Antisemitismus in Europa und die mörderischen Konsequenzen dieser zerstörerischen Ideologie. In den vergangenen Jahren verzeichneten jüdische Gemeinden in vielen Ländern Europas eine besorgniserregende Zunahme antisemitischer Vorfälle, von Beschmierungen über Hasspostings und Hassreden bis hin zu physischen Attacken auf Menschen und Menschenleben. Wie die umfassenden Erhebungen der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) aus den Jahren 2012 und 2018 zu Diskriminierung und Hasskriminalität…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Landwirtschaft in Israel – Weltweit bewundert, was steckt dahinter?

Februar 18 @ 19:00 - 21:00
Judenplatz 8, Judenplatz 8
Wien, Wien 1010 Österreich

Sg. Freunde Israels, liebe Mitglieder der ÖIG: Wir laden herzlich ein zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Zionistischen Föderation in Österreich zum Thema "Die Erfolge der Landwirtschaft in Israel sind weltweit bewundert, doch was steckt dahinter?" Programm: Gespräch mit Rabbiner Jaron Engelmeyer: „Hat die Landwirtschaft in Israel etwas mit dem jüdischen Volk zu tun?“ und Avichai Koch, Landwirt aus dem Negev Die Landwirtschaft in der Negev-Wüste: das Leben in der Nähe des Gazastreifens die Technologie in der israelischen Landwirtschaft das Einhalten der religiösen Schmitta…

Mehr erfahren »

März 2020

Carte Blanche – Jerusalem Cinematheque

März 25 - März 26
Filmmuseum, Augustinerstr. 1
Wien, 1010 Österreich
+ Google Karte

In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturforum in Tel Aviv, dem Zukunftsfonds der Republik Österreich und Moviemento nimmt das Österreichische Filmmuseum an einem Programmaustausch mit den Kinematheken Jerusalem und Tel Aviv teil. Im Dezember wurde unter dem Titel "From Austria to Israel" ein vom Filmmuseum mitkuratiertes Programm in Israel präsentiert, nun sind unsere israelischen Kolleg*innen mit einer speziellen Auswahl bei uns zu Gast. Gezeigt werden herausragende Beispiele eines Subgenres, das im israelischen (Dokumentar-)Kino besondere Bedeutung hat: Der Tagebuchfilm, der sich in…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren