Le Olam lo od – Nie wieder!

Jom Haschoah – Holocaust-Gedenktag in Israel Nach jüdischer Tradition beginnt der Tag mit Sonnenuntergang am 27. Nissan des jüdischen Kalenders und endet am folgenden Abend. Ursprünglich wurde als Datum der 14. Nissan vorgeschlagen, das Datum des Aufstandes im Warschauer Ghetto (19. April 1943), dies wurde aber schließlich verworfen, da dies nur einen Tag vor dem Pessach-Fest ist. Das…

Details

Oberstleutnant Eisner vom Dienst suspendiert

Nachdem am Sonntag im Internet ein Video aufgetaucht war, das einen Offizier der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) zeigt, wie er einen Demonstranten im Jordantal mit seinem Gewehr ins Gesicht schlägt, ist der betreffende Oberstleutnant unverzüglich bis zur vollen Aufklärung des Vorfalls vom Dienst suspendiert worden. Oberbefehlshaber Benny Gantz erklärte: „Dieser Vorfall spiegelt nicht die Werte von…

Details

Israel hätte ignoranten Grass einladen können

Für Reinhold Robbe, Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG), erweist sich Günter Grass mit seinem umstrittenen Gedicht „Was gesagt werden muss“ als fernab der Realität. Mit Robbe sprach Daniel Friedrich Sturm. Welt Kompakt: Herr Robbe, was haben Sie gedacht, als Sie das umstrittene Gedicht gelesen haben? Reinhold Robbe: Ich habe mir die Augen gerieben. Als ich…

Details