Ewige Jugend

Wer will sie nicht? Es gilt als erwiesen, dass man den Alterungsprozess durch Kalorienreduktion verzögern kann. Dauerhungern? Das kann’s doch nicht sein! Der Alterungsprozess lässt sich auch genetisch austricksen, indem man das Kalorien-Verwertungsgen behindert. Tel Aviv University’s Blavatnik School of Computer Science und die Bar-Ilan University forschen an einem “Metabolismus-Transformations-Algorithmus“, der eine erkrankte Zelle (die…

Details

Unbewusst kombiniert

Wovon Schüler träumen: Das Gehirn löst komplexe Fragestellungen auch im Unbewussten. An der Hebrew University in Jerusalem wurde diese Erkenntnis mit folgendem Experiment gewonnen. Man spielte über 270 Probanden vor ihren beiden Augen unterschiedliche Videos vor: vor einem Auge ein ruhiges Bild (ein mathematisches Beispiel oder kurze Worte in lesbarer Reihenfolge) und vor dem anderen…

Details

Thriller sind Schizophrenie-Erfahrung

Ein Thriller löst bei Kinobesuchern Gehirnaktivität aus, die sehr ähnlich auch bei Schizophreniekranken beobachtet werden kann. Prof. Talma Hendler von der Tel Aviv University führte Probanden Filme wie z.B. „black swan“ vor, in dem eine Figur psychisch erkrankt. Mit funktioneller Magnetresonanztomographie (fMRI), einem Verfahren, das aktivierte Hirnareale räumlich darstellen kann, beobachtete sie die Gehirnströme der…

Details