Zum Inhalt springen
Aktuelle Seite: News-Artikel
DE | EN

Neue Ausgabe des "Schlaglicht"

Die Nr. 07/2024 mit aktuellen Informationen zur Politik aus den israelischen Medien von der Friedrich-Ebert-Stiftung Tel Aviv.

Die Diskussionen in den Tageszeitungen in den letzten zwei Wochen konzentrierten sich auf folgende Themen:

  1. Iran greift Israel an
  2. Krieg im Gazastreifen
  3. Geiseln im Gazastreifen
  4. Weitere Themen

Die Ausgabe kann hier gelesen werden.

Der Angriff Irans auf Israel mit Drohnen, Cruise Missiles und ballistischen Raketen gestern Abend ist schärfstens zu verurteilen. Die…

Weiterlesen

Noch immer sind über 130 israelische Geiseln in der Gewalt der mörderischen Terroristen der Hamas – am Sonntag, dem 7. April waren es genau sechs…

Weiterlesen

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Evelyn Adunka

 

Buchpräsentation: Donnerstag, 25. April 2024, 18:30 Uhr

Buchhandlung Faktory,…

Weiterlesen

Das Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Tel Aviv versorgt uns wieder in der "Schlaglicht"-Ausgabe 06/2024 mit übersetzten Artikeln aus der…

Weiterlesen

Lilly Lieser war Mäzenin von Arnold Schönberg. Der Sensationsfund des Klimt-Gemäldes „Fräulein Lieser“ rückte sie wieder ins Licht der Öffentlichkeit…

Weiterlesen

Seit 2012 geben die UN und das Meinungsforschungsinstitut Gallup den World Happyness Report heraus. Israel hat es dieses Jahr trotz des 7. Oktober…

Weiterlesen

„Wenn etwas nicht unmöglich ist, dann muss es einen Weg geben!"

Mit dieser Lebenseinstellung schrieb Sir Nicholas ‚Nicky' Winton (Anthony Hopkins)…

Weiterlesen

Online First!

Schalom März 2024 soeben erschienen.

Weiterlesen

Gestern wurde zur Eröffnung der Leipziger Buchmesse der diesjährige Preis zur Europäischen Verständigung an den jüdisch-deutschen Philosophen Omri…

Weiterlesen

Als Antwort auf die alarmierende Zunahme von antisemitischen Vorfällen hat das Jüdische Museum Wien im vergangenen Dezember mit einer Reihe von…

Weiterlesen