Zum Inhalt springen
Aktuelle Seite: News-Artikel
DE | EN

Bruno Frei: Der Strohhut. Jugenderinnerungen

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Evelyn Adunka

 

Buchpräsentation: Donnerstag, 25. April 2024, 18:30 Uhr

Buchhandlung Faktory, Universitätsstraße 9, 1010 Wien

Gespräch und Diskussion der Herausgeberin Evelyn Adunka mit Marcus G. Patka.

 

Am Beginn des Abends wird ein kurzer Ausschnitt aus einem Interview zu hören sein, das Bruno Frei 1979 Wolfgang Kos für die Ö 1 Sendung „Geschichten und Geschichte“ gab.

In seinem Werk "Der Strohhut" beschreibt Bruno Frei (1897-1988) seine Jugend in den streng orthodoxen jüdischen Gemeinden von Preßburg und Wien, sein Philosophiestudium und die Anfänge seines sozialkritischen Journalismus unter seinem Mentor Carl Colbert.

Evelyn Adunka lebt als Historikerin und Publizistin in Wien. Sie ist Redaktionsmitglied der Zeitschrift "Zwi­schenwelt", Freis Jugenderinnerungen brachte sie in der Reihe anders erinnern des Verlags der Theodor Kramer Gesellschaft heraus.
Link zum Buch: http://theodorkramer.at/verlag/programm/der-strohhut/
2021 publizierte Adunka "Meine jüdischen Autobiographien. Eine Leseverführung und subjektive Auswahl."

Marcus G. Patka ist Zeit- und Kulturhistoriker mit dem Schwerpunkt Wiener jüdische Geschichte und Literatur. Seit 1998 arbeitet er als Kurator am Jüdischen Museum Wien. Er habilitierte sich 2015 am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien.

Eine Veranstaltung des Instituts für historische Sozialforschung der Arbeiterkammer.
 

 

Jerusalems Altstadt

An einer Bushaltestelle im Westen von Jerusalem haben zwei Angreifer um sich geschossen. Mindestens drei Menschen werden getötet und mehrere weitere…

Weiterlesen
Chirurg*innenenteam im Hadassah Spital

Hier in Europa sehen wir mit Entsetzen, wie sich die Lage in Israel täglich verschlimmert. Wir wollen helfen – was können wir tun?

Vor Ort gibt es…

Weiterlesen

Am frühen Morgen des 7. Oktober 2023 wurde Israel mit einer großen Anzahl an terroristischen Gewaltakten angegriffen.

Weiterlesen