Sechs-Tage-Krieg: Israelis und Jordanier gedenken gemeinsam

Vor den Medien verborgen kam es Ende Juni zu einer historischen Begegnung zwischen Israelis und Jordaniern: Kriegsveteranen aus beiden Ländern, die im Sechs-Tage-Krieg 1967 gegeneinander gekämpft hatten, trafen sich in Jerusalem. Sie zollten sich gegenseitig Respekt und gedachten ihrer gefallenen Kameraden. Während des zweitägigen Treffens besuchten die Kriegsveteranen das damals umkämpfte Gebiet in Jerusalem. Gemeinsam…

Israelisch-arabischer Musiker erhält Yoko Ono-Preis

Nabeel Abboud-Ashkar, 34-jähriger Violinist und Leiter des Polyphony-Konservatoriums in Nazareth, wird mit dem „Yoko Ono Lennon Courage Award for the Arts“ ausgezeichnet. Der Preis wird seit 2009 jährlich von Yoko Ono an Künstler vergeben, die sich durch ihre Kunst um den Frieden verdient gemacht haben.Ashkar hat das Polyphony-Konservatorium im März 2011 gegründet, um durch klassische…

100 Rennkamele für israelisches Topmodel

Zu einem nicht alltäglichen Vorfall kam es in der jordanischen Felsenstadt Petra, als das israelische Topmodel Sarai Givaty zu einem Fotoshooting unterwegs war. Als das Model in Brautkleidern vor der Kamera posierte, soll ein jordanischer Beduine sich sofort in sie verliebt haben. Als Brautpreis schlug der Jordanier 100 erstklassige Kamele vor, so die Nachrichtenagentur dpa…