ÖIG: Israels Recht zur Selbstverteidigung ist unantastbar

Raketenangriffe auf Israel müssen gestoppt werden   Wien (OTS) – Die Österreichisch-Israelische Gesellschaft verurteilt die Raketenangriffe aus Gaza auf die israelische Zivilbevölkerung. In den letzten Tagen eskalierten die Angriffe mit immer höherer Reichweite bis in den Norden von Tel Aviv und Jerusalem. Die Raketenangriffe gefährden Millionen jüdische, arabische und sonstige Bürger Israels. „Terrororganisationen wie die Hamas oder…

ÖIG zu den Morden der Hamas an drei Jugendlichen

Mit Bestürzung und Entsetzen reagiert die Österreichisch-Israelische Gesellschaft auf die Nachricht von den mutmasslich von Hamasterroristen entführten und ermordeten drei Jugendlichen. Die Reaktion offizieller Funktionäre der Hamas und der zeitgleich einsetzende Raketenterror zeigen wieder einmal, dass mit diesem – zu Recht von der Europäischen Union als Terrororganisation eingestuften – Ableger der Muslimbruderschaft ein Friede nicht…

24h Jerusalem von Arte

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 12. April 2014 ARTE hat mit dem BR eine Gemeinschaftsproduktion über Jerusalem vonSamstag bis Sonntag 24 Stunden lang ausgestrahlt: „24h Jerusalem“. Mit 70 Kamerateams, darunter 20 israelischen und 20 palästinensischen, wurden mit einem 2,4 Millionen Euro Budget insgesamt 90 Juden, Araber und Europäer interviewt und gefilmt. Dank ARTE erfährt man, dass fast…