Kampagne für jüdische Flüchtlinge

Die israelische Regierung will die Weltöffentlichkeit verstärkt auf das Schicksal der jüdischen Flüchtlinge aus arabischen Ländern aufmerksam machen. Unter anderem soll dazu im September eine Veranstaltung bei den Vereinten Nationen in New York stattfinden. Das Außenministerium hat zusammen mit dem Ministerium für die Angelegenheiten von Rentnern und dem Jüdischen Weltkongress seine Kampagne zu dem Thema…