Wien: Flagge zeigen für Israel: 100€

Mittlerweile zieht eine Demonstation von Palästinensischen „Aktivisten“ und „Unterstützern“ in Wien vor der US-Botschaft am 8.12.17 nicht nur in sozialen Medien weite Kreise.

Um den cit:  „erheblichen Unmut unter palästinensischen Protestanten (sic)“ etwas abzumildern, wurden 3 Personen, die friedlich die Fahne des Staates Israels zeigten und damit cit: „in besonders rücksichtloser Weise die öffentliche Ordnung ungerechtfertigt störten“ mit 100 Euro Geldstrafe belegt.

Strafe wegen Israelfahne in Wien